Fechtwörterbuch

Sie haben einen Begriff vom Fechten, den Sie nicht genau kennen oder der Ihnen unklar ist? Dann schlagen Sie den Begriff einfach in unserem Fechtwörterbuch nach!

A B C D E F G H I K L M N O P Q R S T U V W Z
There are 3 names in this directory beginning with the letter I.
Index
Der Index entscheidet über die Rangfolge der Fechter nach einer oder mehreren Ausscheidungsrunden. Zunächst wird der Index 1 ermittelt (Verhältnis der erzielten Siege zur Anzahl der insgesamt absolvierten Gefechte). Soweit mehrere Fechter den gleichen Index 1 haben, wird zur weiteren Festlegung der Platzierung der Index 2 (ausgeteilte minus erhaltene Treffer) ermittelt.

Inkontro
Werden bei einer Aktion beide Fechter gleichzeitig getroffen (sowohl die rote als auch die grüne Lampe des Treffermeldegerätes leuchten auf), so liegt entweder ein Simultané (gleichzeitiger Angriff beider Fechter, es wird kein Treffer registriert) oder ein Inkontro vor. Inkontro bedeutet, dass einer der beiden Fechter einen Verstoß gegen die Fechtkonventionen (Reglement) begangen hat. Das kann sowohl der angreifende als auch der verteidigende Fechter sein. Bei einem Inkontro entscheidet der Obmann, welcher der beiden Fechter den Verstoß begangen hat und einen Treffer erhält.

Intention / Absicht
Unter Intention versteht man die Absicht, in der ein Angriff eingeleitet wird. Angriffe "erster Intention" oder "erster Absicht" haben zum Ziel, den Gegner mit der ersten Angriffsaktion (direkter oder Finteangriff) sofort zu treffen. Bei Angriffen "zweiter Intention" oder "zweiter Absicht" wird zunächst ein Scheinangriff ausgeführt und erst mit dem zweiten Angriff oder der Konterriposte soll dann der eigentliche Treffer gesetzt werden.