Fechtwörterbuch

Sie haben einen Begriff vom Fechten, den Sie nicht genau kennen oder der Ihnen unklar ist? Dann schlagen Sie den Begriff einfach in unserem Fechtwörterbuch nach!

A B C D E F G H I K L M N O P Q R S T U V W Z
There are 7 names in this directory beginning with the letter R.
Radoppio/ Nachsetzen/ Angriffsfortsetzung
Wiederholungsausfall - unmittelbar nach dem ersten Ausfall wird das Standbein bis zur normalen Fechtstellung nachgesetzt und ein zweiter Ausfall folgt. Das Radoppio wird vor allem bei einer Angriffsfortsetzung und bei weit zurückweichenden Gegnern angewendet.

Rangliste
1. Ranglisten spiegeln das Leistungsniveau einzelner Fechter für eine Saison wider. Sie werden beispielsweise auf Vereinsebene, durch den Landesfechterbund, den DFB oder international durch die FIE erstellt. Je nach Art der Rangliste ist festgelegt, welche Fechtturniere in die Bewertung einbezogen werden. 2. Als Rangliste bezeichnet man auch die mit Hilfe des Index erstellte Platzierungsliste aller Teilnehmer eines Fechtwettbewerbes nach Abschluss einer Einordnungs-, Vor- oder Zwischenrunde.

Reglement
Das Reglement der F.I.E. enthält alle für das Sportfechten erforderlichen Festlegungen wie zum Beispiel: Beschaffenheit aller Waffen und Ausrüstungen, Trefferregelungen, Bestrafungen, Wettkampforganisation u. a. Deutsche Übersetzung des F.I.E. Reglements.

Reprise
Wiederaufnahme einer Angriffsaktion.

Rimesse
Angriffsfortsetzung in die anvisierte Blöße ohne den Waffenarm zurückzuziehen.

Riposte
Gegenstoß oder -hieb, nachdem der gegnerische Angriff durch eine Parade erfolgreich abgewehrt wurde.

Runde
Die Aufteilung des Starterfeldes auf einem Fechtwettkampf erfolgt meist in Runden. In einer Runde fechten alle Fechter dieser gegeneinander. Nach Abschluss aller Gefechte wird per Index eine Rangliste der Fechter aller Runden erstellt, aus der dann die Auf- und Absteiger hervorgehen. Anschließend kann dann weiter in Runden (Zwischenrunden und Endrunde) oder im Direktausscheid gefochten werden. Die Ergebnisse einer Runde werden in einem Tableau fest gehalten und vom Fechter unterschrieben.