Ein großes Team und viel Spaß beim Bochumer Pärchencup

Wie es beinahe schon Tradition ist, fuhr auch in diesem Jahr eine mannstarke Abordnung der Paderborner Degenfechter zum Bochumer Pärchencup. Da als Zweierteam im Marathon-Modus gefochten wurde, konnten die Sportler einen ganzen Tag lang viele wertvolle Erfahrungen machen und neue Fechtkontakte knüpfen. Auch auf der sportlichen Seite lässt sich ein Erfolg verzeichnet: Elisabeth Lützelberger und Timo Schmidt erkämpften sich zusammen den vierten Platz – bei etwa dreißig teilnehmenden Pärchen! Dabei trennte sie am Ende in der Gesamtwertung nur ein einzelner Treffer von der Bronzemedaille.

FechterPaderborn

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

Kommentare sind deaktiviert.