Max Brinkhoff bester Fechter bei NRW-Landesmeisterschaften M5K

Der Paderborner Fechter Max Brinkhoff (JG 2001/ Bild rechts) hat die Landesmeisterschaften im Modernen Fünfkampf in NRW für sich entschieden und erhielt zudem den den Rudi Trost Pokal für den besten Fechter. Mit 18 von 25 Siegen war er der beste Fechter in der Jugend C! Am Ende erhielt er 3626 Punkte in der Gesamtwertung und wurde damit NRW Landesmeister im Modernen Fünfkampf. Auch Fenja Poppe (JG 2001/ Bild links) erreichte in der Jugend C mit 2606 einen guten 9 Platz. In der Fechtwertung C-Jugend Damen wurde Sie sechster. Lotte Roggel und Caroline von der Ahe folgten Fenja mit Platz 10 und 11 der NRW Wertung. Gero Szallies vom TV erreichte einen guten 14. Platz.

MaxBrinkhoffFenjaPoppe

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

Kommentare sind deaktiviert.