Paderborner Doppelsieg bei den Sauerländer-Senior-Championships

Die beiden Fechter des TV 1875 Paderborn Astrid Rawert und Florian Hegemann holten sich den Sieg im Sauerländer-Senior-Championship Turnier 2015. Die Degenfechterin Astrid Rawert gewann alle Gefechte und konnte sich z.B. gegen die in laufenden Jahr bei der Europameisterschaft drittplazierte Annegret Hamann aus Hagen klar mit 5:2 durchsetzen. Rawert war an diesem Tag in absoluter topform und war nicht zu stoppen. Das schwierigste Gefecht gegen Kerstin Schley aus Neuss konnte Rawert im Sudden Death für sich entscheiden. Nach acht gewonnen Gefechten stand Rawert ganz oben auf dem Siegerpodest. Florian Hegemann hat im gesamten Turniertag nach 15 Gefechten 14 gewonnen und lag somit in der Gesamtbewertung auf den 1. Platz. Hegemann war das Turnier durchweg schnell und hielt eine sehr gute Mensur, um mit seinen gefürchteten Flecheangriffen (Sturzangriff) zu punkten. Auch eine gebrochene Degenklinge konnte ihn nicht aus dem Konzept bringen. Die meisten Gefechte entschied Hegemann klar für sich. Auch einen Rückstand von 1:4 gegen Christoph Eggenstein-Diemel vom TV Neheim drehte Hegemann um und entschied das Gefecht in einem spannenden Sudden Death für sich.
Am kommenden Wochenende (13.-14.07.2015) findet in der Paderborner Riemkehalle das Drei-Hasen-Turnier statt. Hier können Sie bei Speisen und Getränke spannende Gefechte live erleben. Der Eintritt ist kostenlos.

FullSizeRender

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

Kommentare sind deaktiviert.